Cannabis

Was ist Cannabis?

Die Hanfpflanze enthält über 150 sog. Cannabinoide, von denen die wenigsten erforscht sind. Durch spezielle Züchtungen wurde der Gehalt des bekanntesten Cannabinoides, des THC (Delta-9-Tetrahydrocannabinol), teilweise verdoppelt. 193 Millionen Menschen nutzen nach Angaben der Vereinten Nationen jährlich die berauschende Wirkung des THC.

Daneben erlebt derzeit ein weiterer Inhaltsstoff der Hanfpflanze, das Cannabidiol (CBD), einen wahren boom als Allheilmittel. Wissenschaftliche Daten zu Wirkungen und Nebenwirkungen von CBD liegen bisher aber kaum vor. Es gibt allerdings Hinweise auf eine Schädigung von Leber, Spermien und Embryonen durch den Konsum hoher CBD-Dosen.

Effekte von Cannabis auf den Organismus

  • Veränderung von Struktur und Funktion des Gehirns
Cannabis
Tagged on: